Zeremonie „Sag JA zu dir“

Ich sag JA zu mir

Vielleicht kommt Ihnen das merkwürdig oder absurd vor. Doch ich habe festgestellt, dass es viele Menschen gibt, die von sich selbst sagen: „Mit mir möchte ich nicht zusammen sein“. Das finde ich nun wiederum merkwürdig. Denn das Wichtigste in unserer Entwicklung ist doch, sich selbst so anzunehmen wie man ist. Dann kann man auch andere Menschen akzeptieren. Aus meinen Erfahrungen als freie Rednerin bei Trauungen habe ich eine Zeremonie zusammengestellt, die sich an eine Trauung anlehnt. Dabei ist sie so individuell wie Sie selbst. Art und Umfang bestimmen Sie selbst.

Wie läuft die Zeremonie ab?

Das besprechen wir gemeinsam. Sie planen diesen Tag (fast) genau so wie eine Hochzeit, kaufen ein schönes Kleid und einen Ring –oder einen anderen symbolischen Gegenstand. Sie werden sich feierlich verpflichten, in guten wie in bösen Tagen …. nur eben sich selbst gegenüber.

Und Sie werden überrascht sein, was solch eine Zeremonie in Ihrem Leben bewirkt!

Idealerweise nehmen Sie sich wirklich einen ganzen Tag dafür Zeit. Denn nach der feierlichen Zeremonie wird gefeiert. Dabei sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Und was kostet das?

Zunächst mal Mut. In Euro ausgedrückt richtet sich der Preis nach Aufwand und Umfang Ihrer ganz persönlichen „Ja, ich will“-Zeremonie.





Vereinbaren Sie einen Termin für unser Vorgespräch


Wenn Sie einen Rückruf wünschen, hinterlassen Sie einfach Ihre Telefonnummer:


* Pflichtfelder